Projekt: gesundaltern@bw - Elektronische Patientenakte

Jörg Marquardt, Gematik Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte
Die elektronische Patientenakte (ePA) ist das zentrale Element der vernetzten Gesundheitsversorgung und der Telematikinfrastruktur. Spätestens ab Januar 2021 müssen die gesetzlichen Krankenkassen ihren Versicherten eine solche ePA anbieten. Damit ist eine fall- und einrichtungsübergreifende Dokumentation möglich. Die ePA unterstützt außerdem den Notfalldatensatz und den elektronischen Medikationsplan sowie elektronische Arztbriefe. Der Vortrag gibt einen Überblick über den Aufbau, Inhalte und Funktionen der ePA und zeigt ganz praktisch den Nutzen mit seinen Vor- und Nachteilen auf.

Die Veranstaltung können Sie von zu Hause aus live vor Ihrem eigenen PC oder mobilen Endgerät verfolgen und Ihre Fragen einbringen. Für diese Veranstaltung können Sie sich per Mail (vhs@wangen.de) anmelden. Sie erhalten dann ebenfalls per Mail den Zugangslink für den YouTube Livestream. Anmeldungen sind bis um 14 Uhr am Vortag der Veranstaltung möglich. Nach dieser Frist können wir eine rechtzeitige Zusendung des Zugangslinks nicht garantieren. Die Veranstaltung ist gebührenfrei.


Die Digitalisierung wirkt in alle Lebensbereiche. Das Projekt gesundaltern@bw möchte Bürger*innen in der Digitalisierung von Gesundheit, Medizin und Pflege begleiten und befähigen, damit sie in der eigenen Gesundheitsversorgung kompetent agieren und eigenverantwortlich handeln können. Die Veranstaltungen finden im Rahmen des Projekts gesundaltern@bw statt und werden unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.
1 Nachmittag, 10.12.2020,
Donnerstag, 16:00 - 17:30 Uhr
1 Termin(e)

30314w-202
Online-Plattform


 
  1. Volkshochschule der Stadt Wangen im Allgäu

    Zunfthausgasse 4
    88239 Wangen im Allgäu

    Tel.: 07522 74242
    Fax: 07522 74243
    vhs@wangen.de
    http://www.vhs-wangen.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum