Integrationskurse

Allgemeine Information

Die Volkshochschule Wangen bietet allgemeine Integrationskurse an. Ein Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs und einem Orientierungskurs. Insgesamt umfasst ein Integrationskurs 700 Stunden und dauert ungefähr ein Jahr.

Der Sprachkurs vermittelt in 600 Stunden Deutschkenntnisse und schließt im Idealfall mit der B1-Prüfung „Zertifikat Deutsch“ ab. In 100 zusätzlichen Stunden werden den Kursteilnehmern Kenntnisse über Deutschland vermittelt (Geschichte, Gesellschaft, Kultur, usw.), um ihnen den Umgang mit Mitbürgern und Behörden zu erleichtern. Dieses abschließende siebte Modul wird als Orientierungskurs bezeichnet und endet mit dem Test „Leben in Deutschland“. Werden hier über 50% der Fragen richtig beantwortet,
können damit bei der Einbürgerungsbehörde staatsbürgerliche Kenntnisse nachgewiesen werden (Einbürgerungstest).

Kurszeiten und Vorraussetzungen

Die Kurszeiten sind täglich von
08.30 Uhr - 11.45 Uhr. In den Schulferien findet kein Unterricht statt.

Vorraussetzung für einen Integrationskurs an der vhs Wangen:
  • Verpflichtung oder Berechtigung zum Integrationskurs
  • Gültiges Ausweisdokument
  • Kenntnis der Schriftzeichen (so genanntes lateinisches Alphabet)
  • Möglichkeit vormittags verlässlich zu kommen

Abendkurse (18.00 Uhr - 21.15) sowie Alphabetisierungskurse für Personen, die das lateinische Alphabet nicht beherrschen bietet CJD in Wangen an. Kontaktieren Sie in diesem Falle Frau Olga Deuber 0751/362506-13.

Kosten und Antragsstellung

Der Integrationskurs ist in sechs Abschnitte je 100 Stunden aufgeteilt. Ein weiteres siebtes Modul mit 100 Stunden über Geschichte und Kultur schließt sich an.  Die Abrechnung erfolgt jeweils pro Kursabschnitt.
Der Integrationskurs kostet pro Sprachkursabschnitt (100 Stunden)
  • 390 € für Selbstzahler (3,90 € pro Kursstunde)
  • 195 € für Teilnehmer mit Berechtigung vom BAMF oder Verpflichtung der Ausländerbehörde (1,95 € pro Kursstunde)
  • Teilnehmer, die SGB II Empfänger oder Sozialhilfe Empfänger sind, können eine Kostenbefreiung beantragen.

Die Volkshochschule kann bei der Antragsstellung beim BAMF gerne behilflich sein.

Weiterführende Informationen zum Integrationskurs finden SIe hier:

www.bamf.de/deutschlernen

Anmeldung und Beratung

Gerne helfen wir Ihnen und beraten Sie bezüglich einer Teilnahme am Integrationskurs. Bitte vereinbaren SIe einen Termin 07522/74-242 oder per Mail vhs@wangen.de oder kommen Sie zu unseren Öffnungszeiten in die Geschäftsstelle der VHS Wangen, Marktplatz 11, 88239 Wangen im Allgäu. 
 
  1. Volkshochschule der Stadt Wangen im Allgäu

    Marktplatz 11
    88239 Wangen im Allgäu

    Tel.: 07522 74242
    Fax: 07522 74243
    vhs@wangen.de
    http://www.vhs-wangen.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  2. Übersicht Kursräume (ca. 663 KB)